Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch Suchmaschinen-Autocomplete: Technisches Update

von Oliver Stiemerling
Die aktuell verwendeten technischen Maßnahmen zum Schutz von Personen vor ungewünschten “Autocomplete”-Begriffen setzen diesen Schutz leider immer noch unbefriedigend um. Der BGH hatte bereits 2013 klargestellt, dass diese ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK