Revision AltlV: Tieferer Sanierungswert für Quecksilver

von Juana Vasella
Die Altlasten-Verordnung (AltlV) wird geändert. Der Bundesrat hat der Revision vergangene Woche zugestimmt und auf den 15. März 2015 in Kraft gesetzt.

Für mit Quecksilber belastete Standorte bei Haus- und Familiengärten soll der Sanierungswert gemäss Altlasten-Verordnung von 5 mg/kg auf 2 mg/kg gesenkt werden. Diese Entscheidung beruht auf zwei vom Bundesamt für Umwelt (BAFU) in Auftrag gegebenen Studien, wonach b ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK