Abmahnungen Waldorf Frommer bei Nutzung von Popcorn Time

von B. Dimsic, LL.M.
Popcorn Time Nutzer werden wegen Filesharing abgemahnt

Heute morgen habe ich noch gegen Waldorf Frommer vor dem OLG Düsseldorf mit dem 20. Zivilsenat über die Haftung für Filesharing in einem Ein-Personenhaushalt verhandelt (Bericht folgt in den nächsten Wochen) da eröffnet die Abmahnkanzlei wieder neue Beschäftigungsfelder.

Vermehrt kommen zurzeit Abmahnungen in Umlauf, welche Anschlussinhaber wegen des “Streaming-Dienstes” Popcorn Time abmahnen. Bekannt sind z.B. Abmahnungen der Serien „Shameless“, „Homeland“, „Person of Interest“, „Modern Family“, „The Originals“, „Friends with better lives“, „Sleepy Hollow“, „Anger Management“, „Crazy Ones“ oder „Crossing Lines“ der Rechteanbieter Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH, Warner Bros. Entertainment GmbH, Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft, Tandem Communications GmbH, Studiocanal GmbH oder Universum Film GmbH.

Popcorn Time vermittelt dem Nutzer den Eindruck, dass es sich nur um Streaming handeln würde, also reines online-live-herunterladen bzw. ansehen der Filme. Damit wäre es eine urheberrechtlich zulässige Nutzung.
Hierzu hatte der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 5 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK