Geblitzt auf der A 13 bei km 60,59 in Fahrtrichtung Dresden (AS Lübbenau, Dreieck Spreewald, Brandenburg)

von Daniel Nowack

Wurden Sie auf der A 13 bei km 60,59 in Fahrtrichtung Dresden geblitzt? Dann gehören Sie zu den “Opfern” einer relativ neuen Messstelle in Brandenburg. Ich prüfe für Sie den Vorwurf und finde Möglichkeiten, das Bußgeldverfahren erfolgreich zu beenden. Nutzen Sie meine kostenlose Online-Ersteinschätzung und erfahren Sie, welche Chancen für Sie bestehen.

Messstelle

Die Messstelle befindet sich in Fahrtrichtung Dresden, also in südlicher Richtung. Kilometer 60,59 liegt kurz vor der AS Lübbenau, auf diese folgt direkt das Dreieck Spreewald, an welchem von der A 13 die A 15 in Richtung Cottbus – Grenzübergang Forst abgeht. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist dort auf 120 km/h begrenzt.

Messgerät

Geblitzt wird an dieser Messstelle mit dem Messgerät PoliscanSpeed der Firma Vitronic. Es ist das – soweit man dies erkennen kann – derzeit am meisten und heftigsten kritisierte Messgerät im Einsatz. Von dem anfänglichen Lob als „Superblitzer“ ist nicht mehr viel übrig geblieben.

Das Messgerät Poliscan Speed ist ein digitales Geschwindigkeitsmesssystem, welches auf Basis einer Laserpuls-Laufzeitmessung von zwei Digitalkameras Geschwindigkeitsmessungen durchführt. Der Messkopf des Blitzer (LIDAR) erfasst Fahrzeuge in Entfernungen zwischen 10 m und 75 m, indem er Lichtimpulse in gebündelten Strahlen aussendet, die in einem Winkel von ca. 45° auf die zu messenden Fahrzeuge treffen. Der Laserstrahl reflektiert vom Fahrzeugobjekt zurück zum Gerät. Die dafür benötigte Signallaufzeit dient mit der zurückgelegten Distanz als Grundlage zur Bestimmung der Geschwindigkeit des Fahrzeugs. Das Messgerät kann sowohl stationär als auch mobil eingesetzt werden und kann mehrere Fahrspuren sowie beide Fahrtrichtungen überwachen. Zudem kann das Messgerät Fahrzeuge abmessen und somit PKW und LKW nach ihrer Größe klassifizieren. Dafür ist das Gerät so nah wie möglich zur Fahrbahn auszurichten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK