Rezension Öffentliches Recht: Examens-Repetitorium Verwaltungsrecht

von Dr. Benjamin Krenberger

Seiler, Examens-Repetitorium Verwaltungsrecht, 5. Auflage, C.F. Müller 2014


Von stud. iur. Patricia Popp, Wiesbaden



Eins ist so sicher, wie das Amen in der Kirche: Am Ende der universitären Ausbildung kommt das juristische Staatsexamen. Beim Einen kommt es früher, beim Anderen später – aber es kommt, so viel ist klar. Auch ist klar, dass vor dem eigentlichen Examen die Examensvorbereitung kommt. Bei der Examensvorbereitung nicht zu unterschätzen, weil durchweg anspruchsvoll, ist das Gebiet des Verwaltungsrechts.


Mit dem Examens-Repetitorium von Christian Seiler ist ein erster Schritt zur richtigen Vorbereitung bereits getan. Das Buch umfasst neben dem Allgemeinen Verwaltungsrecht auch das Besondere Verwaltungsrecht nämlich Polizei-, Bau-, und Kommunalrecht. Außerdem wird das Staatshaftungsrecht behandelt. Inhaltlich sind dem Allgemeinen Verwaltungsrecht genau 60 Seiten gewidmet, das Besondere Verwaltungsrecht nimmt die restlichen 120 Seiten ein. Auf das Staatshaftungsrecht wird nur verhältnismäßig kurz auf den letzten 13 Seiten eingegangen. Obwohl das Buch zum baden-württembergischen Landesrecht konzipiert wurde und mit Ausführungen zum thüringischen Recht ergänzt wurde, eignet es sich für Leser aller Bundesländer. Dies liegt daran, dass sich die in den Mittelpunkt gestellten Grundstrukturen des Verwaltungsrechts in allen Ländern entsprechen. Bei Abweichungen wird jedoch punktuell auf das Recht anderer Länder verwiesen.


Inhaltlich werden die examensrelevanten Bereiche ausreichend abgedeckt. Natürlich wird Vorwissen vorausgesetzt, sodass nicht auf jedes grundlegende Problem eingegangen wird. Allerdings sind die zahlreichen Verweise immer wieder unterstützend herangezogen und in die Darstellungen eingearbeitet. Auch findet sich nach dem Inhaltsverzeichnis eine Auswahl empfohlener Literatur, die unterstützend zur Lektüre herangezogen werden kann ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK