Umfrage: Private Cloud Dienste wenig beliebt

Umfrage: Private Cloud Dienste wenig beliebt

Nach Auswertung einer Studie der europäischen Statistikbehörde Eurostat berichtet der BITKOM von einer zögerlichen Akzeptanz der Deutschen von privaten Cloud-Diensten. Grundlage für diesen Bericht ist eine repräsentative Umfrage unter 16- bis 74-jährigen Einwohnern in 31 europäischen Staaten.

Am beliebtesten sind die privaten Online-Speicher wie Dropbox oder iCloud in Dänemark, wo sie von 44 Prozent der Einwohner genutzt werden. Dagegen speichert nur etwa jeder fünfte Deutsche (21 Prozent) Dateien im Netz. Der EU-Durchschnitt für eine Nutzung von Cloud-Speichern liegt bei 22 Prozent ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK