Im Verfahren um die streitige Frage der Betriebsrente aus der AHV ab 60 Jahren bei Änderung der Altersgrenze in gesetzlicher Rentenversicherung? hatte die Revision der Beklagten heute beim Bundesarbeitsgericht  Erfolg, nachdem die Vorinstanzen zunächst der Klägerin den Anspruch zugestanden hatten: … Weiterlesen →

von Liz Collet

Im Verfahren um die streitige Frage der Betriebsrente aus der AHV ab 60 Jahren bei Änderung der Altersgrenze in gesetzlicher Rentenversicherung? hatte die Revision der Beklagten heute beim Bundesarbeitsgericht Erfolg, nachdem die Vorinstanzen zunächst der Klägerin den Anspruch zugestanden hatten:

Nach Auffassung des Dritten Senats des BAG stehen hingegen der Klägerin Leistungen der betrieblichen Altersversorgung nach den AHV 1991 erst ab dem Zeitpunkt zu, zu dem sie die Altersrente aus der gesetzlic ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK