EU-Kommission “beschließt” Automatisches Notrufsystem 112-eCall ab April 2018

Laut AH bestätigte der Binnenmarktausschuss des EU-Parlaments die Einigung zwischen Kommission, Parlament und Rat au die Einführung des Notrufsystems eCall. Ab April 2018 sollen Fahrzeuge ohne das automatische Notrufsysstem keine Typzulassung mehr erhalten. Somit ist die europaweite Bevormundung der in der europäischen Union lebenden Erwerbern von Neufahrzeugen beschlossene Sache. Dies, obwohl sich laut AH nur 46 Prozent der befragten 30- bis 59-Jährigen ein automatisches Notrufsystem “wünschten”.

Die Versicherungswirtschaft freut sich insbesondere über den Willen der EU, dass sich der Fahrzeughalter aussuchen kann, wer künftig im Auto mit fährt. Dass es der “zähneknirschende Wille” der Versicherungswirtschaft war, davon erfährt der Leser nichts. Wollten die Kfz.-Versicher doch den alleinigen Zugriff auf das eCall-System haben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK