Pure Nostalgie (oder doch Betrug?): Salz statt iPhone 6

von Felix Menke

Von einem ziemlich dreisten Betrug berichtet die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG in Ihrer heutigen Online-Ausgabe.

Bereits im Mai des vergangenen Jahres soll ein 19-jähriger Mann in Köln ein originalverpacktes iPhone gekauft haben. Zu Hause habe er dann aber festgestellt, dass statt des Mobiltelefons ein Päckchen Salz im Karton gewesen sei.

Wie die Zeitung weiter berichtet habe der Hereingelegte den Betrüger dann zuletzt an gleicher Stelle in Köln-Mülheim wiedererkannt, als dieser gerade seinem möglichen nächsten Opfer zwei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK