Herbert Pimmer wechselt von OGH zu DORDA BRUGGER JORDIS

Dr. Herbert Pimmer

Einer der bekanntesten österreichischen Juristen, Hon.-Prof. Dr. Herbert Pimmer (65), bisher Senatspräsident des OGH, steht ab sofort den Mandanten von DORDA BRUGGER JORDIS als Berater zur Verfügung.

Er wird die Gesellschaftsrecht- und Zivilprozessrecht-Teams der Kanzlei als “Of Counsel” unterstützen. In den Rankings internationaler Referenzwerke nehmen diese Teams regelmäßig Spitzenplätze ein.

“Wir empfinden es als große Bereicherung, dass wir in Kernbereichen unserer Fachkompetenz nun auch auf Herbert Pimmers langjährige Expertise zählen dürfen!” sagt Florian Kremslehner, Partner und Head of Dispute Resolution von DORDA BRUGGER JORDIS. Bernhard Rieder, Partner und Leiter des Corporate Litigation-Teams, ergänzt: “Herbert Pimmer gehört sowohl als Richter als auch in der Lehre zu den besten Zivilverfahrens- und Gesellschaftsrechtsexperten Österreichs. Es freut uns daher ganz besonders, dass wir ihn für unser Team gewinnen konnten ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK