Das Cloud-Computing hält Einzug in die IT-Grundschutz-Kataloge

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 19.12.2014 die inzwischen 14. Ergänzungslieferung der IT-Grundschutz-Kataloge veröffentlicht und an die aktuellen Entwicklungen in der IT angepasst. So wurden insbesondere Bausteine zum Cloud-Computing (Cloud-Nutzung, Cloud Storage, Cloud Management) eingearbeitet.

Was sind IT-Grundschutz-Kataloge?

Die IT-Grundschutz-Kataloge beinhalten eine Sammlung von Dokumenten, welche dazu genutzt werden sollten, sicherheitsrelevante Schwachstellen in einer IT-Infrastruktur zu entdecken und zu bekämpfen. Sie dienen damit der Verwirklichung eines effektiven Informationssicherheitsmanagement. Die Kataloge gliedern sich im Wesentlichen in drei Bereiche:

  1. Bausteinkataloge (B)
  2. Gefährdungskataloge (G)
  3. Maßnahmenkataloge (M)

In den einzelnen Bausteinen (B) erfolgt zunächst eine allgemeine Beschreibung, bevor die möglichen Gefährdungslagen nach dem Gefährdungskatalog (G) (elementare Gefährdungen, höhere Gewalt, organisatorische Mängel, menschliche Fehlhandlungen, technisches Versagen, vorsätzliche Handlungen) aufgelistet werden.

Anschließend folgt eine Auflistung der zu ergreifenden Maßnahmen(M), um den Anforderungen des IT-Grundschutz zu genügen und die Gefährdungen einzuschränken.

Die 3 Bausteine des Cloud-Computings

Das Cloud-Computing unterteilt sich in den Katalogen in drei neue Bausteine, die jeweils in den Katalogen behandelt werden.

1. Cloud-Nutzung

Der Baustein B 1.17 Cloud-Nutzung richtet sich an Nutzer von Cloud-Diensten und behandelt zwei Szenarien:

  1. Im ersten Szenario stellt ein Unternehmen seinen Mitarbeitern Cloud-Dienste zur Verfügung, die entweder vom Unternehmen selbst erbracht oder von Dritten bezogen werden.
  2. Im zweiten Szenario nutzt ein Unternehmen Cloud-Dienste von Dritten und muss diese in die eigene IT-Landschaft integrieren ...
Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK