Gefühlter Montag

von Thomas Will

Obwohl heute Freitag ist, fühlt es sich bei mir an wie ein Montag.

Zuerst rief mich heute morgen eine Richterin an. Sie könne mit meiner Klageerweiterung nichts anfangen. Die Sache sei doch abgelegt, nachdem ich für erledigt erklärt habe. Ja, hatte ich, aber nur die Hauptforderung, denn Zinsen hatte der Gegner nicht bezahlt. Wegen dieser 10 Euro würde sie doch kein Urteil schreiben, meinte die Richterin, deshalb habe sie meine Erledigungserklärung als Rücknahme betrachtet. Und dass ich dann eine nicht mehr vorhandene Klage erweitern wolle, sei ja nun ein Fehler von mir., denn das ginge ja nun nicht mehr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK