Geblitzt auf der A 113 bei km 0,22 in Fahrtrichtung Dresden (Schönefelder Kreuz, Brandenburg)

von Daniel Nowack

Wurden Sie auf der A 113 bei km 0,22 in Fahrtrichtung Dresden geblitzt? Dann gehören Sie zu den “Opfern” einer relativ neuen Messstelle in Brandenburg. Ich prüfe für Sie den Vorwurf und finde Möglichkeiten, das Bußgeldverfahren erfolgreich zu beenden. Nutzen Sie meine kostenlose Online-Ersteinschätzung und erfahren Sie, welche Chancen für Sie bestehen.

Messstelle

Die Messstelle befindet sich bei km 0,22, also direkt im Schönefelder Kreuz. Hier werden die Autobahnen A 10 (Berliner Ring), A 13 (Berlin – Dresden) und A 113 (Dreieck Neukölln – Schönefelder Kreuz) zusammen geführt. Die Messstelle liegt in Fahrtrichtung Dresden, also für die Berliner “stadtauswärts” unmittelbar vor den Abfahrten in Richtung Berliner Ring. Die Höchstgeschwindigkeit ist dort auf 100 km/h begrenzt, was vor allem an dem starken Berufsverkehr liegt. Vor allem während der auch zahlreich vorkommenden verkehrsschwachen Zeiten stellt die Messstelle daher eine beliebte “Blitzerfalle” dar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK