Linktipps: Datenschutz und Netzpolitik nicht nur für Informatiker

von Sven Venzke-Caprarese

Kurz vor dem Jahreswechsel endete der 31. Chaos Communication Congress (31C3) in Hamburg. Das diese Veranstaltung längst nicht mehr nur für Hacker und IT-Sicherheitsspezialisten interessant ist, zeigte nicht nur der enorme Besucherandrang von über 10.000 interessierten Besuchern, sondern auch die Auswahl der Themen, die in den jeweiligen Talks behandelt wurden.

Einen sehr guten Einblick in die diesjährigen Themen bieten über 120 Stunden Videomittschnitt von 135 Talks, die unter http://media.ccc.de/browse/congress/2014/ online abgerufen werden können.

Zu finden sind hier mittlerweile auch Vorträge von Juristen, die sich z. B. mit der Frage beschäftigen,

  • warum sich europäische Unternehmen nicht auf amerikanische Dienstleister verlassen können oder
  • wie wichtig die Hackerszene für die gesellschaftliche Diskussion sein kann ...
Zum vollständigen Artikel


  • Snowden-Dokumente: Was die NSA knacken kann - und was nicht

    spiegel.de - 32 Leser, 483 Tweets - Die schlechte Nachricht: NSA und GCHQ knacken verschlüsselte Kommunikation im Internet - mit großem Einsatz und Erfolg. Das zeigen Dokumente Edward Snowdens. Die gute Nachricht: Es gibt Systeme, die den Spionen Probleme bereiten.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK