Berechtigter Rücktritt vom Reisevertrag und die Höhe der Entschädigung

Berechtigter Rücktritt vom Reisevertrag und die Höhe der Entschädigung Im vorliegenden Fall hatten die Reisenden eine achttägige Pauschalreise in die Türkei gebucht. Dann jedoch wurde der Hinflug fünf Wochen vor der Reise von Berlin nach Dresden verlegt, was mit einer neuen Abflugzeit spät nachts führte. Nun sollten die Reisenden um 3 Uhr Morgens am Folgetag ankommen. Die Reisenden empfanden dies als unzumutbar und traten vom Reisevertrag zurü ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK