AG Pfaffenhofen: Verweis auf eBay-Angebot nicht ausreichend

02.01.15

DruckenVorlesen

Ein Verweis auf den Inhalt eines eBay-Angebots (hier: ein Gebrauchtwagen) ist nicht ausreichend, um die dortige Inhaltsbeschreibung 1:1 auf den vorliegenden Kaufvertrag anzuwenden (AG Pfaffenhofen, Urt. v. 10.12.2014 - Az.: 1 C 1030/14).

Der Kläger erwarb beim Beklagten einen gebrauchten PKW offline. Die Parteien verwiesen hinsichtlich des Vertrages auf den Beschreibungstext eines eBay-Angebots. Dies sollte jedoch nur der Fahrzeubeschreibung und dem Zustand und Ausstattung des Wagens dienen.

In dem dortigen eBay-Text war darüber hinaus ein Kilometerstand von 37.000 km angegeben. In dem Vertrag zwischen den Parteien fanden sich zur Laufleistung der Maschine keine Angaben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK