BGHSt 52/2014

von Thomas Hochstein
© Dan Race – Fotolia.com

Aus der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen,
veröffentlicht in der 52. Kalenderwoche 2014:

1 StR 75/14 – Urteil vom 04.09.2014
LG München I (Untreue u.a.)
Anforderungen an die Strukturierung umfangreichen Revisionsvobringens: (nur) die jeweils relevanten Teile des Verfahrensgeschehen sind bei der jeweiligen Rüge darzustellen, statt das gesamte Geschehen “en bloc” den Rügen voranzustellen; zum Protokollberichtungsverfahren gemäß BGH, Großer Senat für Strafsachen, Beschluss vom 23.04.2007 – GSSt 1/06 -

2 StR 137/14 – Beschluss vom 08.10.2014
LG Erfurt (schwerer sexueller Missbrauch von Kindern u.a ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK