Urheberrecht: Zuständigkeit für die Kostenfestsetzung

Dass die Kostenfestsetzung bei dem Gericht der ersten Instanz zu beantragen ist, bedeutet nicht immer eine eindeutige Zuständigkeit. Es kann fraglich sein, ob sich die ausschließliche Zuständigkeit nur auf Rechtsstreitigkeiten und nicht auf Kostenfestsetzungsverfahren bezieht.Die Antragsteller hatten für die Vertretung in Mahnverfahren die Festsetzung der Vergütung bei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK