5 Tipps, mit denen du 2015 Karriere als Jurist machst

Dezember ist der Monat der guten Vorsätze. Ehrgeizige Pläne sollen uns jetzt schnellen Erfolg bringen, doch oft fällt die Umsetzung schwer und spätestens Ende Januar sind die guten Vorhaben vergessen. Mit welchen Vorsätzen kommst du beruflich wirklich weiter? Mit unseren 5 Tipps für deine Jura-Karriere wirst du es schaffen, dir konkrete Ziele zu setzen und diese 2015 auch zu erreichen.

1. Ziehe Bilanz: Wo stehst du beruflich? Wie zufrieden bist du?

Anstatt auf der Silvesterparty schnell gute Vorsätze in die Handy-Notizen zu tippen, lohnt es sich, sich für die guten Karriere-Vorsätze Zeit zu nehmen. Bevor das neue Jahr beginnt, halten viele inne, um ihre Ziele neu festzulegen. Als Jurist ist es oft gar nicht so einfach, festzustellen, wo man beruflich steht. Im Verkauf zeigen Umsatzzahlen, ob man seine Ziele erreicht, doch wie kann man als Jurist seinen Karrierestatus festmachen?

Erfolg ist sehr subjektiv. Finde daher zunächst heraus, was für dich persönlich wichtig im Job ist, denn nur so kannst du dir entsprechende Ziele setzen, die dich auch zufrieden stellen. Bist du mit deinem Gehalt zufrieden? Wie verstehst du dich mit deinen Mitarbeitern? Ist dein Vorgesetzter zufrieden mit dir?

2. Jetzt wird’s konkret: Setze dir Ziele

Nach deiner Bestandsaufnahme bist du dir besser darüber im Klaren, wie es um deine Karriere steht. Aus dieser Bilanz ergeben sich meist Wünsche, wie es diesbezüglich weiter gehen sollen. Ob du dir nun in einem bestimmten Fachgebiet mehr Wissen aneignen möchtest, einen Excel-Kurs belegen oder die Beziehung zu deinen Mitarbeitern verbessern möchtest – schreib dir diese Ziele auf und setze Prioritäten. Was ist dir am wichtigsten?

3. Damit die Motivation nicht verloren geht: Überlege dir Zwischenziele

Stell dir vor, du besteigst den Mount Everest. Einerseits möchtest du am Ende den Gipfel erreichen, doch auch den Weg möchtest du genießen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK