GKV-FQWG – decodieren Sie das mal!

von Liz Collet

Keine Lust? Wozu?

Es könnte beim Geld sparen helfen.

Und schon zucken Ihre Ohren hellwach wie Mister Spocks Spitzöhrchen und Augenbraue reflexartig interessiert nach oben, gell?

Also, es geht darum, wie Sie 2015 Geld beim Krankenkassenwechsel sparen könnten. Betonung: Könnten. Denn der Teufel steckt wie immer im Detail. Und daher ist guter Rat nicht nur gefragt, sondern bei Anwälten nicht schlecht aufgehoben. (Achtung, Anwalts-Akquise-Cerebralbausteinchen – Äkkkktschn!)

Der Beitragssatz für die gesetzliche Krankenversicherung sinkt bekanntlich ab Januar 2015 von 15,5 auf 14,6 Prozent. Allerdings erheben eine Reihe der Krankenkassen dann einen sog. individuellen Zuschlag. In diesem Fall haben Versicherte ein Sonderkündigungsrecht.

Im GKV-FQWG steckt eine Entlastung der gesetzlich Versicherten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK