Zustimmung des Bundesrates zum sog. Zollkodexanpassungsgesetz

von Lea Siering

Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag, den 19.12.2014 dem Gesetz zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (sogenanntes „Zollkodexanpassungsgesetz“) zugestimmt (den Gesetzesentwurf können Sie hier abrufen).

In einer vorangegangenen Entwurfsfassung sollten noch Gewinne aus der Veräußerung von Streubesitzbeteiligungen für Kapitalgesellschaften sowie der „Carried Interest“ – eine Art „Beteiligung“ der Fonds-Ve ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK