Was die Kanzlei leistet – und für wen

Eine grundlegende Aufgabe im Marketing ist die Positionierung: das planmäßige und intentionale Herausstellen der Stärken und Qualitäten, die ein Produkt oder eine Dienstleistung in der Einschätzung der anvisierten Zielgruppe positiv und deutlich von anderen Produkten oder Dienstleistungen unterscheidet.

Oder in den Worten von David Ogilvy, dem wohl berühmtesten Werbetexter seiner Zeit: Positionierung ist „was das Produkt leistet – und für wen“.

Für die sinnvolle Anwendung eines solchen Positionierungsmodells benötigen Sie bestimmte konstitutive Elemente: Sie müssen die konkurrierende Dienstleistung im relevanten Markt anbieten können. Sie müssen sich Gedanken machen über die zur Unterscheidung von konkurrierenden Dienstleistungen – aus Mandantensicht – notwendigen Charakteristika und emotionalen Assoziationen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK