“Wer sind Sie denn?” Chefsekretärin nicht erkannt – Mitarbeiterin erhält Abmahnung!

von Thorsten Blaufelder

Dez 19

Das war wohl ein sehr unnötiger Rechtsstreit, über den die WAZ gestern berichtete.

Eine 50-jährige Arbeitnehmerin wurde vom Arbeitgeber, den Evangelischen Kliniken Gelsenkirchen, abgemahnt, weil sie die Sekretärin des medizinischen Chefs nicht erkannt haben soll.

Die WAZ berichtet:

“Wer sind sie denn?”, soll sie die Chefsekretärin gefragt haben, als diese ihr einige Patientendaten mitteilen wollte. Die Klägerin ist seit vier Jahren im Krankenhaus beschäftigt, arbeitet seit etwa sechs Monaten halbtags in der Patientenaufnahme. Zu ihren Aufgaben gehört es, in erster Linie die Daten der Patienten zu erfassen, die anschließend stationär im Krankenhaus bleiben werden.

Mangels arbeitsvertraglicher Pflichtverletzung regte das Gericht an, die Abmahnung zurückzunehmen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK