10-jährige Verjährungsfrist bei Filesharing

Das AG Itzehoe (AG) beschäftigte sich mit der Frage, wann Schadensersatzansprüche aus Peer-to-Peer (P2P)-Urheberrechtsverletzungen verjähren, insbesondere damit, ob die Verjährung nach drei oder zehn Jahren eintritt.Vorliegend hatte der Kläger eine negative Feststellungsklage erhoben, um gerichtlich feststellen zu lassen, dass der Beklagten, der Inhaberin der U ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK