Nachzügler-Seminar gem. § 15 FAO IT, GRS, Urheber-/Medienrecht

von Dr. Markus Wekwerth

Dank BGH können Fachanwälte ihre Pflichtfortbildungsstunden künftig nur noch im laufenden Jahr für dieses absolvieren. Die teilweise von den Kammern praktizierte Nachfrist bis 31.03. des folgenden Jahres entfällt, sodass u.U. der Entzug des FA-Titels droht. Aus diesem Grund richtet der geschätzte Kollege Dr. Felix Buchmann in Zusammenarbeit mit der RAK Stuttgart ein Nachzügler-Seminar für Kolleginnen und Kollegen aus, die 2014 noch nicht die notwendige Anzahl von Stunden nach § 15 FAO zusammen haben.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die neuen Regelungen zum Fernabsatzrecht vorgestellt, die am 13. Juni 2014 in Kraft getreten sind und zum Teil grundlegende Veränderungen für die Praxis mit sich gebracht haben. Dabei wird die aktuelle Rechtsprechung zur bisherigen Rechtslage berücksichtigt und erörtert, welche Entscheidungen auch künftig von Relevanz sein werden und wo das neue Fernabsatzrecht auch einer neuen Beurteilung durch die Gerichte bedarf. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird auf dem Widerrufsrecht liegen, das (erneut) durch ein europarechtlich vorgegebenes Muster tiefgreifende Veränderungen erfahren hat. Die wettbewerbsrechtlichen Bezüge werden ebenso dargestellt, wie die Besonderheiten des Pressevertriebs.

Insbesondere werden folgende Themen behandelt:

Überblick über die Systematik des neuen Fernabsatzrechts in den §§ 312 ff. BGB, Art. 246 ff ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK