Datensicherheit in der (kleinen) Anwaltskanzlei – Ein mögliches Konzept

Posted on | Dezember 17, 2014 | No Comments

Datensicherheit in der Anwaltskanzlei – Beispiel Rechtsanwalt Hans-J. Salzbrunn, Wiesbaden

Während die laufenden Akten in einer Anwaltskanzlei wie Rechtsanwalt Hans-J. Salzbrunn mit Sitz in Wiesbaden in der Regel in Papierform geführt werden, so werden Buchhaltung, Akten- und Forderungskonten aller Akten, wie z.B. Mahnverfahren und Inkasssoverfahren, sowie die Adressverwaltung meist durch spezielle Kanzleiprogramm für Rechtsanwälte verwaltet.

Diese Programme stellen für Rechtsanwälte eine enorme Arbeitserleichterung dar. Z.B. werden die Kosten eines außergerichtlichen Mahnschreibens automatisch ins Forderungskonto gebucht, so dass der nachfolgende Mahnbescheid sowie die Vollstreckung einfach und effektiv mit den richtigen Zahlen gestartet werden kann. Dies funktioniert immer dann sehr gut, wenn die Datensätze gut gepflegt und aktuell gehalten werden. Rechenfehler gehören daher in der modernen Anwaltskanzlei der Vergangenheit an.

Auch in einer kleinen Kanzlei werden schnell 600 laufende Akte und viele Tausend abgelegte Akten in der Software verwaltet. Umso schlimmer ist daher ein Verlust dieser Daten durch Hardwaredefekte, Einbruchdiebstahl oder ähnliches. Hier kann ein Verlust dieser Daten schnell existenzbedrohend werden. Umso wichtiger ist es daher, sich Gedanke für eine Datensicherung der laufenden und abgelegten Mandate zu machen.

Das Konzept der Kanzlei Rechtsanwalt Hans-J. Salzbrunn in Wiesbaden sieht hierbei wie folgt aus:

Datenserver

a. Hardware

Die Daten der Rechtsanwaltssoftware liegen nicht auf einem herkömmlichen PC. Ein solcher ist viel zu anfällig für Defekte, Viren etc. Daher dient eine NAS von Synology als Datenserver. In der NAS befinden sich 2 Festplatten, auf denen die Daten doppelt (gespiegelt) abgelegt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK