Lesbarkeit von Fundstellen zu Testergebnissen in Werbung

Wohl jeder Verbraucher kennt die Tricks und Kniffe, mit denen sich die Werbebranche zu helfen weiß. Nicht immer ist erkennbar, welchen Reklamebotschaften getraut werden darf und welchen von ihnen näher auf den Grund gegangen werden sollte. Mit der Frage der fehlenden Transparenz hatte sich in abschließender Instanz das Oberlandesgericht Bamberg zu beschäftigen, das dabei ins ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK