Mindestlohn von A - Z - heute M wie Mindestlohnbestandteil



Um was geht es?
Der Mindestlohn beträgt 8,50 € brutto pro Zeitstunde. Manches Mal setzt sich die Vergütung aus mehreren Bestandteilen zusammen. Welcher Bestandteil ist also mindestlohnrelevant und welcher nicht.





Was sagt das MiLoG?
nichts!





Es gilt der Grundsatz: Nur dem Mindestlohn funktional gleichwertige Vergütungsbestandteile sind anrechenbar.





Das sind nicht: vermögenswirksame Leistungen, Aufwendungsersatzleistungen, Trinkgeld, Akkordprämien, Zahlungen zur ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK