Beitrag 71: LL.B. an der FH Südwestfalen

von Jano Saliba

FH Südwestfalen stellt Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) vor Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.)

Der anwendungsorientierte Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht richtet sich an Berufstätige in Industrie, Wirtschaft und Verwaltung, die die für eine erfolgreiche Fortführung ihrer Karriere erforderlichen wirtschaftrechtlichen Kenntnisse und Kompetenzen erwerben möchten.

Zielgruppe sind Berufstätige, die sich für ihr weiteres berufliches Fortkommen im Bereich des Wirtschaftsrechts ‐insbesondere in rechtlich geprägten Berufsfeldern wie Rechts‐ und Personalabteilungen, in Stabsstellen und vor allem auch im Bereich der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatungqualifizieren und profilieren wollen.

Neben Studien im Fachgebiet Rechtswissenschaften werden die für die rechtliche Beurteilung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen erforderlichen Grundlagen vermittelt. Weitere Schwerpunkte sind Wirtschaftsenglisch, Mediation sowie die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens. Ein herausragendes Merkmal des Studiengangs bildet die Vertragsgestaltung. In allen zentralen Rechtsfächern folgt, nach dem theoretischen Studium, ein dazugehöriges Modul Vertragsgestaltung, das vertieft, umsetzt und anwendet.

Organisation & Aufbau

Das Verbundstudium ist ein Fachhochschulstudium, das berufs‐ oder ausbildungsbegleitend absolviert werden kann. Neben Selbststudienabschnitten, die etwa 70% des Studiums ausmachen, finden regelmäßig am Wochenende Präsenzabschnitte statt, die derzeit ca. 30% umfassen. Die Studieninhalte, die in traditionellen Studiengängen Gegenstand von Vorlesungen sind, werden im Verbundstudium größtenteils über Selbststudienmedien vermittelt, und zwar überwiegend mittels schriftlicher Studienbriefe. Übungen und Seminare werden jeweils zur Hälfte über Studienbriefe vermittelt, zur anderen Hälfte als Präsenzveranstaltungen durchgeführt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK