Rezension Zivilrecht: Beck'sche Schmerzensgeldtabelle 2015

von Dr. Benjamin Krenberger

Slizyk, Beck’sche Schmerzensgeldtabelle 2015, 11. Auflage, C.H. Beck 2015


Von RA, FA für Verkehrsrecht, FA für Strafrecht Christian Janeczek, Dresden



Im Oktober 2014 erschien die nunmehr 11. Auflage der Beck’schen Schmerzensgeldtabelle. Bei der Überarbeitung und Aktualisierung dieses Werkes konnte die Rechtsprechung bis einschließlich Juli 2014 berücksichtigt werden.


Das vorliegende Werk lässt sich grob in einen „Kommentarteil“ sowie einen „Tabellenteil“ gliedern. Zunächst erfolgt auf ca. 220 Seiten eine systematische Kommentierung des Schmerzensgeldrechts. Darunter ist jedoch keine Kommentierung einzelner Normen, sondern vielmehr eine praxisorientierte Darstellung der wichtigsten Themenschwerpunkte des Schmerzensgeldrechts zu verstehen. So finden sich hier, nach einem kurzen historischen Einblick in das Schmerzensgeldrecht, zunächst detaillierte Erläuterungen hinsichtlich der Bemessungskriterien des Schmerzensgeldes sowie Ausführungen im Bezug auf das Haftungsprivileg gemäß §§ 114 ff. SGB VII. Bevor sodann auf besondere Verletzungsarten und Ursachen eingegangen wird. Mit Ausführungen u.a. zum Schmerzensgeldantrag, zur Verjährung sowie zur Beweiserleichterung des § 287 ZPO bei Körperschäden werden auch die prozessualen Aspekte des Schmerzensgeldrechts umfassend erörtert.


Der „Tabellenteil“ umfasst über 3600 Entscheidungen und unterteilt sich, wie bereits in den vorherigen Auflagen, in drei praxisbezogene Hauptkapitel.


Im ersten Teil mit der passenden Bezeichnung „Von Kopf bis Fuß“ werden in anatomischer Reihenfolge Schmerzensgeldentscheidungen dargestellt. Dabei beginnt der Verfasser beim Kopf einschließlich seiner Sinnesorgane und behandelt auf seinem Weg zu den Sprunggelenkten und Füßen u.a. Oberarm, Ellenbogen und Unterarm sowie den Themenbereich Wirbelsäule und Querschnittslähmung ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK