OLG Hamm: Gesundheitsbezogene Werbung für «Bach-Blütenprodukte» unzulässig

von Jan Gerth

OLG Hamm: Gesundheitsbezogene Werbung für «Bach-Blütenprodukte» unzulässig

Das Oberlandesgericht Hamm hat mit nicht Urteil vom 07.10.2014, Az.: 4 U 138/13, entschieden, dass «Bach-Blütenprodukte» nicht mit Aussagen beworben werden dürfen, nach denen sie in «emotional aufre ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK