Mindestlohn von A - Z - heute I wie Insolvenz



Um was geht es?
Gerät ein Unternehmen in die Insolvenz ist oft der Vergütungsanspruch der Arbeitnehmer gefährdet. Dies gilt auch für den Mindestlohnanspruch. Eine Absicherung besteht über das Insolvenzausfallgeld der Agentur für Arbeit. Kann die Agentur für Arbeit sich Zahlungen von den Auftraggebern des insolventen Unternehmens holen?


Was sagt das MiLoG?
§ 13 MiLoG: § 14 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes findet entsprechende Anwendung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK