Registergericht München: Überprüfung des ADAC-Vereinsstatus

Registergericht München Registergericht München: Überprüfung des ADAC-Vereinsstatus Die am Samstag (06.12.2014) vom ADAC-Vorstand angekündigten strukturellen Reformen und deren tatsächliche Umsetzung sind für das Registergericht München entscheidungsrelevant. Das Registergericht prüft, ob sich aus der wirtschaftlichen Betätigung des ADAC Vereins Konsequenzen für seine Registrierung im Vereinsregister ergeben.

Maßgebend für die Beurteilung, ob der ADAC zu Recht im Vereinsregister eingetragen ist, ist die Ausrichtung des Vereins zum Zeitpunkt der Entscheidung des Gerichts.

Auch wenn der Umstrukturierungsprozess wahrscheinlich einige Zeit in Anspruch nehmen wird, hat ihn das Registergericht zu berücksichtigen. Das Register gibt Auskunft über den derzeitigen Zustand ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK