AG Schöneberg verurteilt Abmahn-Rechtsanwälte wegen sittenwidriger Schädigung

Im Zusammenhang mit dem in den letzten Jahren zunehmend florierenden Online-Handel hat auch die Zahl der Abmahnungen in diesem Bereich zugenommen. Beobachter merken an, dass etliche Anwälte diese Materie offensichtlich als lukrativen Geschäftsbereich für sich entdeckt haben und dabei bisweilen mit Praktiken arbeiten, die Anlass zu Kritik geben. In einem dieser Fälle ha ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK