Abwerbeverbot von Mitarbeitern

von Felix Barth
Im Rahmen von Kooperationsverträgen zwischen Unternehmen finden sich oftmals Regelungen, wonach es den beteiligten Unternehmen untersagt ist, Mitarbeiter des jeweils anderen Unternehmers abzuwerben. Diese Regelungen im Kooperationsvertrag verstoßen generell gegen die Sperrabrede In seiner Entscheidung vom 30.04.Zum vollständigen Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK