Ablauf der Konsultation 08/2014 zum Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Derivateverordnung

von Lea Siering

Bereits zum 1. August 2014 wurden die ESMA-Leitlinien zu börsengehandelten Indexfonds, sog. Exchange-Traded Funds (ETF) geändert (siehe hierzu auch bereits in unserem Newsletter hier und in diesem Blog hier).

Zu den Neuregelungen zählen u.a. (geringere) Anforderungen an die Diversifizierung von Sicherheiten, sofern diese von Staaten emittiert oder garantiert werden.

Will eine Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) von neuen Regelungen der ESMA-Leitlinien Gebrauch machen, hat sie zum Schutz der Anleger spezifische Transparenzpflichten für die Verkaufsprospekte und Jahresberichte der ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK