Abmahnung von Hartmut Wagner, Brücken-Apotheke durch die Rechtsanwälte Richtig. Recht Leipzig wegen angeblich wettbewerbswidrigen Verhaltens

Die Rechtsanwälte Richtig. Recht Leipzig mahnen unseren Mandanten im Namen von Hartmut Wagner, Inhaber der Brücken-Apotheke Schwäbisch Hall wegen eines angeblich wettbewerbswidrigen Verhaltens im Rahmen seiner Online-Auftritte ab. Die Abmahnung Hartmut Wagner, Inhaber der Brücken-Apotheke im Einzelnen: Unserem Mandanten wird in dem Abmahnschreiben vorgeworfen, im Rahmen von verschiedenen Anbieterkennzeichnungen (Impressum) die Firmierung, Rechtsform, Berufsordnung sowie Berufshaftpflichtversicherung nicht anzugeben. Ferner soll unser Mandant irreführend mit "UVP-Preisen" geworben haben, Zusatzstoffe, wie "Maltsirup E 965" sowie "Isomalt E 953" oder den genauen Alkoholgehalt des Arzneimittels nicht angegebenen haben. Schließlich soll unser Mandant per se nicht oder im Versandhandel nicht verkehrsfähige Arzneimittel angeboten haben (u.a. da er eine Vorbestellung angeboten haben soll). Dies sei zum Teil strafbar und im Besonderen wettbewerbswidrig. Daher wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung binnen 7 Tagen gefordert. Außerdem wird binnen 14 Tagen der Ausgleich der Rechtsanwaltskosten auf Grundlage eines Gegenstandswertes von 260.001 EUR - 290.000 EUR gefordert; insgesamt 3.104,90 EUR. Ferner soll Auskunft über den wettbewerbswidrig erzielten Gewinn erteilt werden und "angedroht" den Gewinn gem. § 10 Abs. 1 UWG zu Gunsten des Bundeshaushalts abzuschöpfen. Schließlich wird weiter "angedroht", bei fruchtlosem Verstreichenlassen der gesetzten Fristen, die zuständige Aufsichtsbehörde und Apothekerkammer einzuschalten. Bemerkenswert ist weiterhin, dass am Ende ein Vergleichsbetrag i.H.v. 2.400 EUR angeboten wird, insoweit binnen 5 Werktagen der Vergleichsbetrag überwiesen und eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abgegeben wird. In diesem Fall wird auf Auskunft und Gewinnabschöpfung verzichtet. Was fällt auf an der Abmahnung der Rechtsanwälte Richtig ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK