Neue Selbstbehalte nach der Düsseldorfer Tabelle ab dem 1.1.2015

Das OLG Düsseldorf weist in seiner heutigen Pressemeldung auf die neuen Selbstbehalte in der ab dem 1.1.2015 gültigen Düsseldorfer Tabelle hin.

Außerdem heißt es in der PM:

"Der Kindesunterhalt kann zum 01.01.2015 aufgrund der gesetzlichen Regelungen zunächst nicht erhöht werden, da er sich nach dem durch das Bundesfinanzministerium festzusetzenden steuerlichen Kinderfreibetrag richtet."

Positiv: Die Düsseldorfer Tabelle erspart eine mühevolle Unterhaltsberechnung im Einzelfall

Negativ: Eltern können den finanziellen Bedarf ihrer Kinder unmittelbar am Inhalt ihres ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK