Abmahnung der Marke „Mist“ durch Firma Starbuzz Tobacco Inc. vertreten durch Kuhnen & Wacker

von B. Dimsic, LL.M.
Abmahnung wegen Verletzung von Markenrechten

Abmahnende Kanzlei: Kuhnen & Wacker Patent- und Rechtsanwälte
Rechteinhaber: (Starbuzz Tobacco Inc.
Betroffene Marke: „MIST“ und „Blue Mist“

Abmahnung der Marke “MIST“ und “Blue Mist”

Nachdem wir bereits hier über eine markenrechtliche Abmahnung der Firma Starbuzz Tobacco Inc., vertreten durch die Patent- und Rechtsanwälte Kuhnen & Wacker berichtet haben, haben wir nunmehr Kenntnis von weiteren Abmahnungen der Firma erhalten. Abgemahnt werden die Marken „MIST“ und „Blue Mist“ im Zusammenhang mit der Bewerbung von Tabakwaren, E-Shishas, E-Zigaretten und Wasserpfeifentabak. Gefordert wird, wie bei entsprechenden markenrechtlichen Abmahnungen üblich, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung, Auskunft und Ersatz der Rechtsverfolgungskosten.

Was Sie bei einer markenrechtlichen Abmahnung beachten sollten

Haben auch Sie eine Abmahnung in Bezug auf die Marken „MIST“ und „Blue Mist“ erhalten, so sollten Sie einige Dinge unbedingt beachten.

  • Auf keinen Fall sollten Sie die Abmahnung ignorieren, denn es drohen sonst eine kostenträchtige einstweilige Verfügung oder eine Unterlassungsklage.
  • Rufen Sie nicht beim Gegner an oder nehmen Sie sonst Kontakt mit ihm auf.
  • Falls eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt war: geben Sie niemals die originale Unterlassungserklärung ab.
  • Zahlen Sie nicht ungeprüft den geforderten Schadensersatz und die geltend gemachten Abmahnkosten.
  • Notieren Sie sich die Ansprüche und Fristen ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK