verschleierte Bewerbungen find´ich gut

von Karsten Gulden

In Deutschland wird viel diskutiert und viel Populismus betrieben – Stichwort Burka. Nun habe ich gehört, dass sich die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) und die Türkische Gemeinde in Deutschland für eine umfassende Einführung anonymer Bewerbungen ausgesprochen haben.

Name, Geschlecht, Alter sowie auf ein Foto des Bewerbers oder der Bewerberin – man weiß es ja nicht – soll künftig verzichtet werden. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK