Deutscher Mietgerichtstag e.V. – Mietrecht und Mietrechtsstreit in der Juristenausbildung

von Caroline Meller Hannich

V. Herbstakademie Mietrecht des Deutschen Mietgerichtstages e. V.

Vom 28. September bis 1. Oktober 2014 fand in Berlin die V. Herbstakademie Mietrecht des Deutschen Mietgerichtstages e. V. für Studenten der Rechtswissenschaften und Rechtsreferendare statt. Der Begrüßung durch Herrn Richter am Amtsgericht Dr. Ulf Börstinghaus, der sich im Deutschen Mietgerichtstag e. V. stets bei der Organisation und Durchführung der Herbstakademie engagiert, sowie durch Professor Dr. Markus Artz von der Universität Bielefeld folgten wissenswerte, interessante und gewinnbringende Vorträge zum Wohnraummietrecht wie auch zum Wohnungseigentumsrecht. Beleuchtet wurden Rechtsfragen vom Mietvertrag allgemein über das AGB-Recht im Mietvertrag, die Miete und Mieterhöhung sowie die Rechte des Wohnraummieters bei Mangelhaftigkeit der Wohnung bis hin zur Beendigung des Mietverhältnisses. Auch Grundprobleme des Wohnungseigentumsrechts wurden erörtert. Hierbei lag der Schwerpunkt auf der vermieteten Eigentumswohnung. Die besondere Bedeutung des Prozessrechts auch für das Mietrecht wurde deutlich, indem die prozessualen Hintergründe des Mietrechtsstreits sowie der Räumungsvollstreckung erläutert wurden. Das Hauptprogramm wurde von einigen Impressionen der verschiedenen Berufsfelder im Mietrecht abgeschlossen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK