“Da läuft er ja, der Psycho, der wird schon sehen, was er davon hat” – LAG Mainz 5 Sa 55/14

von Olaf Moegelin

“Da läuft er ja, der Psycho, der wird schon sehen, was er davon hat” – LAG Mainz 5 Sa 55/14 Dem LAG Mainz lag die Kündigungsschutzklage eines Chemikanten zugrunde,... Read More >> Erstattung von Energieverbrauchskosten als betriebliche Altersversorgung Zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung kann der Arbeitnehmer auch eine... Read More >> Stadtreinigung putzt nicht – 95-jährige Anliegerin muss ran Eine 95-jährige Frau aus Berlin ist vom VG Berlin... Read More >> Das Lineal ging ins Auge – Schmerzensgeld wegen Herumfuchteln Dem LG Ansbach lag die Klage eines Schülers vor,... Read More >> Kampf der Gewerkschaften – ver.di vs. CGZP In einem von ver.di und dem Land Berlin eingeleiteten... Read More >>

Dem LAG Mainz lag die Kündigungsschutzklage eines Chemikanten zugrunde, der seinen Vorgesetzen unstreitig wie folgt bezeichnete: “Der ist irre, der dürfte nicht frei rumlaufen“, “der ist nicht normal“. Als der Vorgesetzte (Produktionsleiter K) an ihm vorbeilief, äußerte er: “Da läuft er ja, der Psycho, der wird schon sehen, was er davon hat“. Die Aussprüche tätigte er in einem Rauchcontainer gegenüber Kollegen, die der Vorgesetzte nicht hören konnte und auch nicht an ihn gerichtet waren, sondern an die Arbeitskollegen. Diesen Aussprüchen ist ein Personalgespräch vorausgegangen, das wegen Meinungsverschiedenheiten zum Thema der Eingruppierung eskalierte. Produktionsleiter K beendete das Gespräch, indem er die Tür öffnete und den Kläger mit der Aufforderung “Raus hier!” seines Büros verwies.

Arbeitskollegen meldeten die „Psycho“-Aussagen dem Vorgesetzten. Der Personalleiter führte mit dem Mitarbeiter deshalb ein Gespräch, an dem auch der Vorgesetzte und drei Mitglieder des Betriebsrats teilnahmen. Der Kläger bestritt zunächst die Äußerungen vom Vortag und nannte sie eine “glatte Lüge“ ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK