Preis zuzüglich Überführung

Der BGH hat dem Europäischen Gerichtshof die Frage zur Vorabentscheidung vorgelegt, ob bei einer werbenden Preisangabe auch die Kosten für die Überführung eines Kraftfahrzeugs einzubeziehen sind. Die Beantwortung der streitigen Rechtsfrage ist entscheidungserheblich, um eine Wettbewerbswidrigkeit festzustellen, wenn eine Werbung lediglich einen Preis zuzüglich der Überf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK