Der Tür-Fall!

von Jan Hofer

Normalerweise fällt die Tür… – genau: ins Schloss. In Ausnahmefällen kann eine Tür aber auch umfallen. Wenn dann noch jemand böse zu Schaden kommt, kann aus einem einfachen Türfall schnell ein komplizierter Tür-Fall werden. Ein solcher wurde kürzlich vom Landgericht Coburg entschieden.

Die fallende Tür

Ein Handwerker hatte in einem Kindergarten die Zugangstür zum Waschraum ausgehängt und diese im Waschraum an die Wand gelehnt. Das störte die Raumpflegerin, die nicht wie gewohnt im Waschraum putzen konnte. Kurzerhand schob sie die angelehnte Tür beiseite. Die Tür fiel um und der Putzfrau auf den Arm ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK