Gesehen, geknipst, gekauft: Neue Funktion der Zalando Shopping-App scannt gesehene Kleidungsstücke und bietet prompt ähnliche Kleidungsstücke an

von Anna Sophie Heuchemer

Gesehen, geknipst, gekauft: Neue Funktion der Zalando Shopping-App scannt gesehene Kleidungsstücke und bietet prompt ähnliche Kleidungsstücke an

Von Anna Sophie Heuchemer, 27. November 2014

Was im Hinblick auf Musikstücke schon längst etwa über die Musikerkennungs-App Schazam möglich ist, soll jetzt auch für Kleidungsstücke kein Problem mehr sein: Ganz zufällig sieht man ein Kleidungsstück das gefällt, das ohnehin omnipräsente Smartphone wird gezückt, schnell wird ein Foto geschossen und schon zeigt die App des Online Schuh- und Klamottenhändlers vergleichbare Kleidungsstücke an.

Damit die Zalando-App das Objekt der Begierde scannen und vergleichbare Stücke anbieten kann, fotografiert der Nutzer das gesehene Kleidungsstück also, ordnet es einem Geschlecht und einer Kategorie – so etwa Jeans, Pullover oder Jacken – zu. Im Anschluss sucht die App nach vergleichbarerer Kleidung. Natürlich im Produktkatalog von zalando.de.

Pfiffig? – nun ja. Unserer Meinung nach birgt die neue Funktion der Zalando-App vor allem so manches rechtliche Risiko. Knipst der Nutzer ein an einer Schaufensterpuppe dekoriertes Kleidungsstück, um es dann bequem per Mausklick im Internet zu bestellen, so ist dies vielleicht „nur“ für den Einzelhandel ärgerlich.

Vor allem problematisch ist es aber unserer Ansicht nach, dass die Funktion der App auch und gerade dann ins Spiel kommen soll, wenn ein Nutzer ein Kleidungsstück an einem angezogenen, lebendigen „Objekt“ sieht und begehrt. Wird das für den erfolgenden Scan der App obligatorische Foto geknipst, so knipst der Nutzer der App mal eben ein Bild einer womöglich völlig fremden Person, obwohl die Person dies vielleicht nicht möchte oder es gar nicht bemerkt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK