Heul doch, Zurich !

Die Zurich Insurance möchte unbedingt einen zumindest zweifelhaften Parkplatzschaden zu Lasten des Mandanten regulieren, was zu einiger Korrespondenz führt. Mein letztes Telefax beginnt wie folgt:

Bezug nehmend auf Ihr Telefax vom 13. d.M. teile ich Folgendes mit:

Angesichts Ihrer Ausführungen dürfte es derzeit auf den erwähnten Kassenbon nicht ankommen, da Sie in wohl zu großzügiger Beurteilung der Beweislage offensichtlich ohnehin bereits entschlossen sind, den Schaden der Gegenseite zu regulieren.

Das gefällt der Zurich nun gar nicht, man ist richtig beleidigt:

der Ton, mit dem sie hier die Korrespondenz führen ist für uns mit dem Inhalt der Auseinandersetzung schwerlich in Einklang zu bringen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK