Tellerrand: Sechs neue Richterinnen und Richter am Bundesgerichtshof


Der Bundespräsident hat die Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Dagmar Sacher, den Vizepräsidenten des Landgerichts Dr. Heinrich Schoppmeyer, die Richterin am Oberlandesgericht Dr. Desirée Dauber sowie die Richter am Oberlandesgericht Jörn Feddersen, Dr. Burkhard Feilcke und Dr. Alfred Göbel zu Richterinnen bzw. Richtern am Bundesgerichtshof ernannt.

Richterin am Bundesgerichtshof Sacher ist 48 Jahre alt. Nach Abschluss ihrer juristischen Ausbildung trat sie 1996 in den höheren Justizdienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein. Während ihrer Proberichterzeit war sie bei dem Landgericht Dortmund, dem Amtsgericht Castrop-Rauxel sowie als richterliche Mitarbeiterin im Justizprüfungsamt bei dem Oberlandesgericht Hamm eingesetzt. Im Juli 1999 wurde sie zur Richterin am Landgericht Dortmund ernannt und im März 2004 zur Richterin am Oberlandesgericht Hamm befördert. Sowohl bei dem Landgericht als auch bei dem Oberlandesgericht war Frau Sacher neben ihren richterlichen Tätigkeiten jeweils mit Aufgaben der Justizverwaltung befasst. Im Jahr 2008 war sie an das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen abgeordnet. Anschließend gehörte sie bei dem Oberlandesgericht Hamm einem mit Bausachen befassten Zivilsenat an. Seit ihrer Beförderung zur Vorsitzenden Richterin am Oberlandesgericht Hamm Ende 2012 leitete sie dort einen Familiensenat.

Das Präsidium des Bundesgerichtshofs hat Frau Sacher dem vornehmlich für das Bau- und Architektenrecht zuständigen VII. Zivilsenat zugewiesen.

Richter am Bundesgerichtshof Dr. Schoppmeyer ist 48 Jahre alt. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung trat er 1995 in den höheren Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein. Während seiner Proberichterzeit war er bei dem Landgericht und der Staatsanwaltschaft Konstanz sowie dem Amtsgericht Singen eingesetzt. Von September 1997 bis Mai 2001 war er an das Justizministerium Baden-Württemberg abgeordnet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK