Hotel-AGB: Extra Gebühr für schlechte Bewertungen

von Karsten Gulden

Das Broadway Hotel aus England hat ein Problem mit schlechten Bewertungen im Internet. Aus diesem Grunde soll sich das Hotel laut BBC in den AGB ein kleines Schmankerl zugesichert haben: Die Zahlung einer Extra-Gebühr von bis zu 100 Pfund für negative Bewertungen, die im Internet hinterlassen werden.

“For every bad review left on any website, the group organiser will be charged a maximum £100 per review.”

Gäste, die von dieser Klausel nichts wussten, gaben eine negative Bewertung ab und ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK