AG Hamburg-Harburg spricht bei verzögerter Schadensregulierung mit Urteil vom 30.4.2014 – 648 C 422/13 – erhöhten Nutzungsausfall zu.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser,

zum beginnenden Wochenende veröffentlichen wir für Euch noch ein Nutzungsausfallurteil aus Hamburg-Harburg nebst Berichtigungsbeschluss. Aufgrund eines offensichtlichen Rechenfehlers musste das ursprüngliche Urteil bereichtigt werden. In der Sache selbst ist der erkennenden Richterin der 648. Zivilabteilung des Amtsgerichts Hamburg-Harburg zuzustimmen. Wer die Schadensregulierung verzögert, der muss für den verlägerten Nutungsausfall bluten!! So einfach ist das. So müsste es immer sein. Immer feste druff, wenn Versicherer die Regulierung in die Länge ziehen. Eigentlich müssten die Versicherer bei verzögerter Schadensregulierung “Strafgelder” zusätzlich zahlen, denn Schadensersatzansprüche sind sofort fällig. das hat bereits der VI. Zivilsenat des BGH in seinem Beschluss vom 18.11.2008 – VI ZR 22/08 – (= BGH VersR 2009, 128 = ZfS 2009, 79 = NJW 2009, 910 = NZV 2009, 73 = DS 2009, 29 m. Anm. Wortmann ) ausgeführt. Lest aber selbst und gebt Eure Kommentare ab.

Viele Grüße und ein schönes Wochenede. Willi Wacker

Amtsgericht Hamburg-Harburg Az.: 648 C 422/13

Verkündet am 30.04.2014

Urteil

IM NAMEN DES VOLKES

In dem Rechtsstreit

– Kläger –

gegen

– Beklagte –

erkennt das Amtsgericht Hamburg-Harburg – Abteilung 648 – durch die Richterin S. auf Grund der mündlichen Verhandlung vom 19.03.2014 für Recht:

1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 2.596,00 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit 29.12.2011 sowie vorgerichliche Rechtsanwaltskosten in Höhe von 61,88 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit 24.10.2013 zu zahlen.

2. Die Beklagten werden desweiteren verurteilt, den Kläger von vorgerichtlichen Rechtsanwaltskosten in Höhe von 14,28 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 13 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK