Ehefrau hat 147 Vergewaltigungen offenbar frei erfunden Verfahren vor dem Landgericht endet mit einem Freispruch für den SYRISCHEN Ehemann aus Waldenbuch

Klar, als Tatverdächtige werden Migranten natürlich auch gerne genommen ...

[Man beachte das massive West-Ost-Gefälle in den hier seit Jahren veröffentlichten Maps und Charts, sowie die massiven Unterschiede bei Nachbarstädten mit unterschiedlichem Ausländeranteil und dessen Struktur!]

Natürlich tauchten diese Nicht-Taten bereits als aufgeklärte Taten(!) nach der Nonsens-Definition (es reicht bereits ein bekannter TV!) in der PKS als 'AUFGEKLÄRT' auf und werden genauso natürlich nicht rückwirkend korrigiert!

Verfahren vor dem Landgericht endet mit einem Freispruch für den syrischen Ehemann aus Waldenbuch

VON BERND S. WINCKLER WALDENBUCH/STUTTGART. Ein 41-jähriger syrischer Medientechniker aus Waldenbuch, dem die Stuttgarter Staatsanwaltschaft mehrfache Vergewaltigung, Körperverletzung und Freiheitsberaubung gegen seine Ehefrau vorgeworfen hatte, ist jetzt ...



Natürlich ist die Auflösung - anders als bei der Verdachtberichterstattung zuvor - nur gegen Geld zu haben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK